Besuch der Bio-Imkerei „Meisterhonig“ in Witzenhausen

Betriebsrundgang, Honigverkostung und Diskussion zum Bienen- und Insektenschutz

12 . 04 . 2018

Dr. Bettina Hoffmann zur Diskussion im Werra-Meißner-Kreis: „Die Vielfalt der Bienen-, Wildbienen- und Hummelarten ist für unsere biologische Vielfalt unbedingt zu bewahren. Die Kampagne "Bienenfreundliches Hessen" setzt hier wichtige Impulse. Wichtig ist auf EU-Ebene ein umfassendes Verbot von Glyphosat und Insektengiften. Nur so können wir Bienen und Schmetterlinge schützen. Die Bundesregierung hat dieses Problem lange ignoriert, dann hat Ex-Landwirtschaftsminister Schmidt die Situation noch verschlimmert und in Brüssel für eine weitere Zulassung des Pflanzengiftes Glyphosat gestimmt. Jetzt muss Julia Klöckner zeigen, ob sie eine Landwirtschaft will, die im Einklang mit der Natur wirtschaftet oder nicht."